Mitarbeit in den Arbeitsgruppen der Kolpingjugend

Startseite » Angebot

Kolpingjugend Dizesanverband Augsburg
Theresa Schulte

In der Kolpingjugend Diözesanverband Augsburg gibt es mehrere Arbeitsgruppen, die immer auf der Suche nach neuen Engagierten sind! Die Arbeitsgruppen veranstalten Workshops, erstellen Arbeitshilfen, unterstützen die Arbeit der Kolpingjugend in den Ortsgruppen und stellen auch eigene Veranstaltungen auf die Beine. Mitarbeit bedeutet Teilnahme an den regelmäßigen Treffen (ca. alle 2 Monate) und Engagement bei den Aufgaben, für die man sich meldet.

Die aktuellen Arbeitsgruppen:
Arbeitsgruppe Internationales (-> Organisation von Jugendbegegnungen mit Indien/Südafrika/Ungarn, Internationaler Newsletter, ...)
Arbeitsgruppe Jugendfreizeit 14+ ( -> Vorbereitung und Durchführung der jährlichen Jugendfreizeit)
Arbeitsgruppe Kinderstufe (-> Kinderfreizeiten, Kinderbetreuungen)
Arbeitsgruppe Leben und Glauben (-> Vorbereitung von Impulsen und Gottesdiensten für Veranstaltungen der Kolpingjugend)
Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit (-> Layout von Kolpingjugend-Flyern, Fotografendienst bei Veranstaltungen der Kolpingjugend...)
Arbeitsgruppe Zeltlager (-> Vorbereitung und Durchführung des jährlichen Zeltlagers)

Kategorie: Sonstiges

Erfahrung/
Besondere Voraussetzungen: Fr junge Leute von ca. 16 bis 30 Jahren. Mitgliedschaft ist nicht zwingend erforderlich, aber die Kolpingjugend freut sich natrlich ber "Neue" :)

Stadtteil: Augsburg Stadtmitte

Mitgliedschaft nicht erforderlich

www.kolpingjugend-augsburg.de

Kontakt mit Autor aufnehmen

Erstellt durch: Theresa Schulte

Erstellt am: 21.04.2011 13:21

Verstöße melden

Zurück zu den Ergebnissen

Mit Wir bieten eine Einsatzmöglichkeit sind Einsatzmöglichkeiten sozialer Organisationen für ehrenamtliches Engagement gekennzeichnet. Unter mit Ich suche eine Einsatzmöglichkeit gekennzeichnet Einträgen bieten Menschen ihren ehrenamtlichen Einsatz an. Mit Eintrag eines SJR-Mitglied gekennzeichnete Organisationen sind Mitglied im SJR Augsburg und öffentlich anerkannter Träger der Jugendhilfe.